BUG

› Datenschutzerklärung
für das soziale Netzwerk WeRockYa.com

Als Nutzer unserer Plattform hast Du das Recht auf ein hohes Maß an Datensicherheit und einen verantwortungsbewussten Umgang mit Deinen persönlichen Daten.  Dies hat für uns somit einen sehr hohen Stellenwert. Wir unternehmen alle Anstrengungen deine Privat- und Persönlichkeitsrechte im Rahmen unserer Community zu schützen und erfüllen dies im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
Im Rahmen dieser Erklärung unterrichten wir Dich über alle relevanten Aspekte des Datenschutzes im Rahmen unserer Community, dies insbesondere zu Art, Umfang und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten und deren Verwendung.

Mit der Anmeldung bei WeRockYa.com erklärst Du uns Dein Einverständnis, dass wir Deine personenbezogenen Daten erheben, speichern und verwenden dürfen. Diesem Einverständnis kannst Du selbstverständlich jederzeit widersprechen. Wir bitten Dich, dies schriftlich unter folgender Emailadresse bzw. Postanschrift zu tun:

datenschutz@werockya.de
WeRockYa
Datenschutz
Marktplatz 1
71263 Weil der Stadt

WeRockYa.com ist ein soziales Netzwerk. Die Inhalte unserer Plattform gestalten vor allem unsere Nutzer. Durch das Erstellen von Profilen, Projekten oder Gruppen, durch das publizieren von Musik oder Videos und durch die Kommunikation der Nutzer untereinander entstehen auch Daten, die Deine Person betreffen. Bitte sei Dir bewusst, dass alle Daten, die Du auf unserer Plattform veröffentlichst zum Teil frei zugänglich sind und daher von Dir mit Bedacht eingestellt werden sollten. Nutze die Möglichkeiten unserer Privatsphäreeinstellungen, um Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen!

1. Datenerhebung und -speicherung

Wir erheben und speichern im Rahmen von WeRockYa.com folgende Arten von Daten:

  1. Bestandsdaten: Hierbei handelt es sich um personenbezogene Daten, die wir erheben und speichern, weil wir sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung und Änderung des Vertragsverhältnisses über die Nutzung unserer Plattform benötigen.
  2. Nutzungsdaten: Diese Daten entstehen durch die konkrete Nutzung unserer Community.
  3. Nutzerdaten: Dies sind Daten, die von unseren Nutzer aktiv und freiwillig in die Community durch zum Beispiel Beiträge, Bilder, Mediendaten in die Community eingebracht werden

1.1. Bestandsdaten

Im Rahmen der Registrierung auf unserer Plattform erheben und speichern wir grundsätzlich folgende Daten

  1. Ihren Profilnamen (Vorname und Nachnahme)
  2. Eine gültige Emailadresse
  3. Das von Dir gewählte Passwort
  4. Dein Geburtsdatum
  5. Dein Herkunftsland
  6. Deine Postleitzahl
  7. Dein Geschlecht
  8. Eine Profilkategorie

Grundsätzlich bevorzugen wir die Verwendung Deines bürgerlichen Namens. Dir steht es jedoch frei, einen Namen frei zu wählen, dieser sollte jedoch in keinem Fall auf andere, lebende Personen bezogen sein, wie zum Beispiel einen Namen eines Freundes oder einer Berühmtheit. Verstöße können in besonderen Fällen zur Löschung des Profils führen.
Jeder Nutzer hat die Wahl, ob seine Emailadresse im Profil angezeigt werden soll oder nicht. Standartmäßig ist die Anzeige deaktiviert. Solltest Du dies ändern wollen, kannst Du das über die Profileinstellungen tun.
Das Passwort kann frei gewählt werden, sollte möglichst Zahlen, Klein- und Großbuchstaben enthalten. Gib das Passwort nie an Dritte weiter, auch unsere Mitarbeiter werden Dich NIE nach Deinem Passwort fragen.
Herkunftsland, Postleitzahl und Geschlecht werden im Profil nur auf Wunsch des Nutzers angezeigt. Wir benötigen sie für statistische Zwecke und für die Verarbeitung der Projekte. Bei der Angabe der Postleitzahl ist nur die Angabe der ersten beiden Stellen notwendig.
Die gewählte(n) Profilkategorie(n) werden grundsätzlich im Profil angezeigt, da unsere Community ein Netzwerk von Kulturschaffenden ist und deren Vernetzung über Projekte das Hauptanliegen unserer Plattform ist
Wenn und soweit wir in unsere Plattform auch entgeltpflichtige Bereiche und/oder Webshops usw. integrieren, können zu den vorgenannten Bestandsdaten weitere hinzukommen, die wir benötigen, um die von Dir gewünschten Leistungen erbringen zu können. Dabei kann es sich zum Beispiel um Deinen bürgerlichen Namen, Kontoinformationen, Kreditkartendaten und, soweit es um die Zusendung von Waren geht, Deine Anschrift handeln. Soweit wir solche Daten erheben und speichern, werden sie Teil des Bestandsdatensatzes zu Deiner Person.

1.2. Nutzungsdaten

Zur Nutzung unserer Plattform in den meisten Fällen die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Einige Bereiche sind auch ohne diese Angaben nutzbar.  Jedoch fallen bei der Nutzung der Plattform einige Daten an:

  1. Wenn Du unsere Seite als registrierter Nutzer oder als einfacher Internutzer besuchst, speichern wir folgende Daten in sogenannten Logfiles: IP-Adresse, die dem anfragenden Rechner vom Internetzugangsprovider für die Session zugewiesen ist, dem Beginn und dem Ende des Besuchs auf unseren Seiten, der übermittelten Datenmenge und den Unterseiten, die auf werockya.com aufgerufen wurden.
  2. Wir verwenden sogenannte Session-Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf Deiner Festplatte gespeichert werden in denen verschiedene Informationen gespeichert werden. Unsere Session Cookies werden jedoch, wie der Name bereits sagt, gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird.  Wenn Du die Option zur automatischen Anmeldung wählst, wird auf Deinem Rechner ein permanenter Cookie gespeichert.. Der Cookie ermöglicht es uns, Dich wiederzuerkennen. Falls Du die Annahme und Speicherung von Cookies jedoch unterbinden willst, kannst Du dies in Deinem Browser einstellen. Bitte beachte jedoch, dass eine Nutzung von werockya.com ohne Cookies nur sehr eingeschränkt möglich ist. Einige Bereiche stehen dann nicht zur Verfügung.

Der Datensammlung und -speicherung nach dieser Ziffer 1.2 Kannst Du im Übrigen jederzeit widersprechen.

1.3. Inhaltsdaten

Wir speichern nur die, von Dir eingestellten Inhaltsdaten, um sie anderen Nutzern, entsprechend Deiner Privatsphäreeinstellungen zugänglich zu machen.

2. Verwendung der Daten / Privatsphäreeinstellungen

2.1. Bestandsdaten

Die von Dir eingegeben Bestandsdaten verwenden wir, um Deinen Account zu verwalten bzw. Dir unsere Services zur Verfügung zu stellen. Dein Benutzernamen und Dein Passwort verwenden wir, um Dich im Netzwerk zu identifizieren. Deine E-Mail-Adresse nutzen wir zur Kontaktaufnahme, z.B. bei Fragen zu Deinem Account, bei auftretenden Problemen und Dich über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten.

Benachrichtigungen kannst Du jederzeit abstellen.

Eine Weitergabe Deiner Bestandsdaten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Ausnahmen gelten,

  1. wenn und soweit es zur Durchführung der mit Dir bestehenden Vertragsverhältnisse oder zur Durchsetzung uns zustehender Ansprüche aus solchen notwendig ist,
  2. wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder
  3. es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden handelt, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

2.2. Nutzungsdaten

Primär erheben wir die Nutzungsdaten aus Sicherheitsgründen, um Missbrauch zu verhindern und ggf. abzustellen. Zudem nutzen wir die Daten, zum größten Teil anonymisiert, um die Nutzung unserer Dienste zu analysieren und zu verbessern. Wir behalten uns vor, diese Daten durch Dritte auswerten zu lassen, jedoch ohne Weitergabe von personenbezogenen Daten. Wir werden Dich darüber explizit informieren.

Nutzungsdaten, die nicht anonymisiert erhoben werden, werden mit einem Pseudonym versehen. So kennen wir nicht Dein persönliches Nutzungsverhalten, sondern wissen, dass es einen Nutzer gibt, der Dein Nutzerverhalten hat.

Wir behalten uns vor, Nutzungsdaten für interne Werbekampagnen zu nutzen. Das bedeutet, dass wir Werbekampagnen unserer Kunden Nutzerbezogen platzieren, ohne jedoch irgendwelche personenbezogene Daten an diese Kunden weiter zu geben.
Ein „Verkauf“ von Daten an Dritte findet in keinem Fall statt!

2.3. Inhaltsdaten

Deine Inhaltsdaten nutzen wir, um sie auf unserer Seite zur Verfügung zu stellen. Wir können Inhaltsdaten verwenden, um sie redaktionell zu verarbeiten und auf Aktivitäten auf unserer Seite hinzuweisen, z.B. regelmäßige Newsletter etc.

2.4. Nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses

Wenn Du Dich entscheidest, Dein Nutzerkonto bei uns zu löschen, werden alle Profilinhalte und personenbezogenen Daten unwiederbringlich gelöscht. Sollten noch Abonnements oder Verträge aktiv sein, erfolgt die endgültige Löschung nach deren Ablauf. Dein Profil ist für andere Nutzer jedoch nicht mehr sichtbar. Von Dir hochgeladene  Dateien oder Medien und alle zugehörigen Nachrichten oder Posts werden gelöscht. Deine Kommentare zu anderen Beiträgen werden anonymisiert. Solltest Du zum Zeitpunkt der Löschung noch aktive oder eigene Projekte haben, musst Du diese Projekt erst verlassen, die Projekte beenden oder die Projektleitung an einen anderen Nutzer weitergeben.

2.5. Privatsphäreeinstellungen

Im Bereich der Privatsphäreeinstellungen hast Du die Möglichkeit einzustellen, wer welche Informationen und Inhalte Deines Profils einsehen kann. Beachte bitte, dass Du für diese Einstellung selbst verantwortlich bist und wir keinerlei Haftung für öffentliche Publikation von Inhalten übernehmen können. In gewissen Bereichen unserer Seite, z.B. in den Projekten entscheidet der Projektleiter über die Art und den Umfang der veröffentlichten Daten. Deine Kommentare zu Beiträgen anderer Nutzer sind für Nutzer einsehbar, die der Urheber des Beitrags eingestellt hat.
Bedenke bitte bei allen Beiträgen, Aktivitäten oder Kommentare, welche Informationen Du wirklich in unserem Netzwerk publizieren willst.

3. Verknüpfungen mit anderen Webdiensten

3.1. Links zu anderen Websites

Zwangsläufig findest Du auf unseren Seiten Links zu anderen Websites. Dies können Werbelinks, Links von Nutzern oder Links zu Partnerseiten sein. Solltest per Link unsere Seite verlassen, haben wir keinerlei Einfluss mehr auf die Verarbeitung der an den Dritten übertragenen, personenbezogenen Daten. Wir können hier keinerlei Verantwortung übernehmen, da wir keinen Einfluss auf das Verhalten Dritter haben.

3.2. Verknüpfungen zu anderen sozialen Netzwerken (Facebook)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
(Quelle: Facebook-Disclaimer von eRecht24.de)

3.3. Werbeanzeigen von Drittanbietern und Partnerprogramme

Auf unseren Internetseiten ist Werbung geschaltet. Zum einen durch das Werbeprogramm der Firma Google „AdSense“ und zum anderen durch Partner-Links. Solltest Du einem Werbelink folgen gelten dieselben Einschränkungen wie unter 3.1. beschrieben.  Folgende Punkte sind u.a. dabei zu beachten:

  1. Drittanbieter wie Google verwenden Cookies zur Schaltung von Anzeigen auf Basis vorhergehender Besuche eines Nutzers auf Ihrer Website.
  2. Die Verwendung des DART-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf Ihren Websites und anderen Websites im Internet.
  3. Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Seite zum Deaktivieren der Werbung aufrufen. Alternativ können Sie die Nutzer auf dieser Seite der Network Advertising Initiative (NAI) weiterleiten, wo diese die Verwendung von Cookies durch einen Drittanbieter deaktivieren können.

4. Auskunft

Auf schriftliche Anfrage teilen wir Dir mit, welche Daten wir von Dir gespeichert haben.

5. Sicherheit

Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, sowohl technisch wie auch organisatorisch,  Deine Daten vor dem Zugriff unberechtigter zu schützen.

Stand: Dezember 2011

Informationen

Unternehmen

Hilfe

Werbung

Community

für Nutzer
für Unternehmen
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Impressum & Kontakt

Wir über uns
Karriere
Presse

FAQ
Tutorials

Werben
Partner

Communityseite
Fehler melden
Vorschläge einreichen

Facebook Google Twitter Youtube

WeRockYa.com ist ein Produkt der ArtiCom GbR Dr. Ingo Sika und Kevin Hochhauser. Name und Logo sind markenrechtlich geschützt. Copyright 2011